Inhalt anzeigen
Ein Junge auf Skiern macht einen Backflip neben der Narvik-Gondelbahn, im Hintergrund der Fjord, Inseln und Berge.
©Kjetil Janson
Menschen in der Mitternachtssonne auf dem Balkon des Fjellheisrestaurants im Narvikfjell, im Hintergrund Fjord und Berge.
©Rune Dahl
Narvik-Gondelbahn unter dem Nordlicht.
©Jan Arne Pettersen
Drei Personen mit geschulterten Skiern schauen auf den Ofotfjord hinab.
©Kjetil Janson
Drei Personen schauen auf Narvik hinunter, am Horizont die Seilbahn und der Fjord mit bergigen Inseln.
©Rune Dahl

Narvik Gondol

Erleben Sie Narvik von oben! Die Seilbahn bringt Sie in nur 4 Minuten auf das Narvikfjell, 656 m ü. d. M. Von dort aus genießen Sie einen Panoramablick auf die Stadt und die sie umgebenden Fjorde und Berge. Das Narvikfjell ist ein hervorragender Ausgangspunkt für spektakuläre arktische Outdoor-Abenteuer.

Jetzt buchen! ab NOK 200,-

Narvik-Gondelbahn über dem Stadtzentrum von Narvik bei Nacht.

Narvik-Gondelbahn

Die neue Narvik-Gondelbahn wurde 2019 eröffnet und kann bis zu 1 600 Passagiere pro Stunde befördern. Die 10er-Gondelbahn bringt sie in nur vier Minuten von der Talstation zur Bergstation auf 656 Metern Höhe. Von der Gondel aus haben Sie einen spektakulären Blick auf Narvik, die Fjorde und die umliegenden Bergmassive. Genießen Sie die Landschaft in aller Ruhe oder entscheiden Sie sich für weitere Abenteuer in authentischer arktischer Natur.

Jetzt buchen

[Missing text '/whentovisit/intro' for 'German']

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Gondel
Restaurant
Aussichtspunkt
Ab NOK 200,-
Menschen in der Mitternachtssonne auf dem Balkon des Fjellheisrestaurants im Narvikfjell, im Hintergrund Fjord und Berge.
©Rune Dahl

Fjellheisrestaurant

Das Fjellheisrestaurant mit seiner einzigartigen Lage am Rande eines steilen Berghangs und der traumhaften Aussicht über die Region ist das Herz des Narvikfjells. Erleben Sie die Mitternachtssonne oder die Nordlichter bei einer leckeren Mahlzeit oder einem leichten Snack.

Zwei Frauen und ein Mann blicken auf Narvik mit dem Fjord und den Bergen im Hintergrund. Davor die Narvik-Gondelbahn mit zwei Gondeln.
©Rune Dahl

Ausgangspunkt für arktische Abenteuer

Während der Wintersaison ist die Seilbahn Teil des Skigebiets. Neben Alpin-Ski eignet sich die Region auch hervorragend für ausgedehnte Skitouren oder das Skifahren abseits der präparierten Pisten. Wer keine Lust auf Skifahren hat, kann die Bergstation der Seilbahn stattdessen als Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen, Rodelpartien und Nordlichtabenteuer nutzen.

Im Sommer ist die Seilbahn ein schöner Tagesstart für Wanderausflüge, Mountainbiking und Mitternachtssonnenerlebnisse.

Zwei junge Mädchen sitzen auf einer Klippe über Narvik mit Aussicht über den Fjord und die Berge und schauen einander an.
©Rune Dahl
Ein Mann in roter Jacke beim Skifahren im Neuschnee auf dem Narvikfjell.
©Kjetil Janson

Praktische Informationen

  • Gültigkeitsdauer: Die Tickets können innerhalb der regulären Öffnungszeiten genutzt werden
  • Treffpunkt: Talstation der Seilbahn, Skistua 61, 8515 Narvik
  • Empfehlungen: Wählen Sie Kleidung und Schuhwerk entsprechend den Witterungsbedingungen

Jetzt buchen