Inhalt anzeigen
Eine Frau mit zwei Kindern steht auf einem Berg und schaut in Richtung Flåm, Aurlandsfjord und Sonnenuntergang über den Bergen
Wanderer wandern entlang der hohen Fundamente unter drei alten Häusern in Sinjarheim
Das Äußere des Hotels Aurlandsfjord und die Häuser auf dem Hügel dahinter durch Zweige mit grünen Blättern gesehen.
Eine Frau mit roter Jacke und Rucksack wandert oberhalb des Aurlandsfjords bergauf. Auf dem Fjord fährt ein Boot.
Drei Menschen stehen an einem Steinhaufen mit Blick auf das mächtige Aurlandsdalen
Lachende Frauen beim Apfelweintrinken an einem Tisch vor dem Hotel Aurlandsfjord
Zwei Personen gehen auf einem Boot, das auf dem Nærøyfjord an steilen Bergen vorbeifährt, eine Gangway hinunter.

Das perfekte dreitägige Wandervergnügen im Aurland

Aurland ist eine echte Fjordperle: frei von Trubel, Hektik und Staus. Auf der einen Seite liegt der malerische Aurlandsfjord, auf der anderen Seite ragen gewaltige Berge steil empor. Mittendrin befindet sich das charmante Hotel Aurlandsfjord. Der eklektische Stil lädt zur Gelassenheit ein und gibt zugleich Energie – die perfekte Mischung für einen Wanderurlaub in den Bergen. Wenn Sie ein Wanderpaket buchen, ist der Transport zum Aurlandsdalen und zurück inklusive.

Pier, Strand und rote Bootshäuser am Aurlandsfjord mit wald- und schneebedeckten Bergen.

Drei Tage Wandern und Entspannung im Aurland

Aurlandsvangen ist das Zentrum der Gemeinde Aurland. Hier leben rund 800 Menschen. Wer sich für einen Aufenthalt im Hotel Aurlandsfjord entscheidet, darf sich auf abwechslungsreiche Tage mit Ausflügen in die Berge, Ruhe am Fjord, schmackhaftem Essen und – sofern das Interesse besteht – einem Hauch von Kultur und Geschichte freuen.

Wenn Sie großartige Abenteuer in den Bergen erleben wollen, sind Sie bei uns genau richtig. In Aurland finden Sie Wandertouren für nahezu jeden Geschmack. Das dramatische Aurlandsdalen ist vermutlich die bekannteste, zumindest unter den Norwegern, aber es gibt noch sehr viel mehr zu entdecken.

Auch ein Spaziergang durch den Ortskern lohnt sich, um die interessante Geschichte des Ortes kennenzulernen. Hier können Sie die Vangen kirke, eine schöne, weiß getünchte Steinkirche aus dem Jahr 1202, bewundern. Norwegens letzte verbliebene Schuhfabrik befindet sich ebenfalls hier, in idyllischer Lage am Rande des Fjords. Hier wird noch immer der originale Penny-Loafer, der Aurland-Schuh, hergestellt, zu dem sich der Schuhmacher Nils Tveranger Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA hatte inspirieren lassen. Die Fabrik ist heute Teil der Organisation Économusée Norge und bietet Führungen an, bei denen Sie den Schuhmachern bei der Arbeit über die Schulter schauen können. Natürlich gibt es auch ein Outlet, wo Sie Schuhe und Handtaschen kaufen können, falls Sie an hochwertigen Lederprodukten interessiert sind.

[Missing text '/whentovisit/intro' for 'German']

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Vorgeschlagene Reiseroute:

Tag 1:

  • Ankunft in Aurland
  • Einchecken im Hotel Aurlandsfjord
  • Nachmittagswanderung zum Prest

Tag 2: 

  • Tageswanderung durch das dramatische Aurlandsdalen
  • Abendessen im Hotel Aurlandsfjord

Tag 3: 

  • Fjordkreuzfahrt Nærøyfjord
  • Wanderung entlang des Königlichen Postwegs
  • Abreise aus Aurland

Buchen Sie jetzt Ihr Wanderpaket!

Das Wintergarten-Restaurant des Hotels Aurlandsfjord. Moderne Deckenleuchten, Tische und eine Fensterfront zur Terrasse hin.

Das neue Hotel Aurlandsfjord

Das Hotel Aurlandsfjord ist die neueste Bereicherung der Übernachtungsmöglichkeiten in der Gemeinde. Das Hotel verfügt über 30 Zimmer in verschiedenen Größen, die allesamt frisch renoviert sind. Schon beim Betreten des Gebäudes können Sie die angenehme Atmosphäre spüren. Die sanften Farben und Materialien der Einrichtung bieten einen idealen Rahmen, um Energie für Aktivitäten und neue Erlebnisse zu sammeln. Wenn man an einem neuen Ort ankommt, ist es zunächst einmal sinnvoll, sich einen Überblick zu verschaffen. Nach dem Einchecken ist es an der Zeit, mit dem Auto in Richtung Aurlandsfjell aufzubrechen.

Eine Frau und ein Kind stehen auf einem herbstlich gefärbten Hügel und blicken hinunter auf den Aurlandsfjord und die Berge auf der anderen Seite des Fjords.

Tag 1: Wanderung zum Prest

Wenn man an einem neuen Ort ankommt, ist es zunächst einmal sinnvoll, sich einen Überblick zu verschaffen. Nachdem Sie im Hotel Aurlandsfjord eingecheckt haben, sollten Sie mit dem Auto hinauf zum Aurlandsfjell fahren. Kurz nachdem Sie den Aussichtspunkt Stegastein passiert haben, sehen Sie auf der linken Seite den Parkplatz für die Gipfelwanderung zum Prest. Von hier geht es auf einem deutlichen, markierten Pfad zu Fuß weiter. Sie werden schon sehr bald verstehen, warum diese Wanderung perfekt ist, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Bei der Wanderung zum Prest genießen Sie mehr oder weniger den gesamten Weg über einen Panoramablick auf den Aurlandsfjord und die schöne, zum Weltnaturerbe gehörende Landschaft. Vom Steinmännchen am Røyrgrind, das ein paar hundert Meter vom Gipfel entfernt steht und nicht zu übersehen ist, hat man die beste Aussicht. Kalkulieren Sie 2–3 Stunden für den Hin- und Rückweg ein. Zurück im Hotel erwartet Sie ein ruhiger Abend mit einem köstlichen Abendessen.

Drei Personen stehen auf einem Felsen, mit dem grünen und üppigen Aurlandsdalen vor sich.

Tag 2: Erkundung des Aurlandsdalen

Nach einem ausgiebigen Frühstück ist es Zeit für eine Tageswanderung in den Bergen. Steigen Sie in den Wanderbus von Aurlandsvangen nach Østerbø, dem Ausgangspunkt für die Wanderung durch das beeindruckende Aurlandsdalen. Durch rund 20 km wilde und wunderschöne Natur geht es hinunter nach Vassbygdi. Unterwegs können Sie einen Umweg über den Bjørnstigen machen, der eine atemberaubende Aussicht über das Tal bietet. Eine solche Aussicht bedeutet aber auch, dass es steil bergauf geht. Bei Regen oder wenn Sie Probleme mit den Knien haben, sollten Sie diesen Weg also lieber meiden.

Es gibt auch einige kürzere Abstecher, z. B. zur Gletscherhöhle Vetlahelvete („Kleine Hölle“); folgen Sie einfach den Schildern. Der Weg führt an mehreren alten Gehöften vorbei, und es empfiehlt sich, am Sinjarheim eine Pause einzulegen. Stellen Sie sich vor, wie es vor 100 Jahren gewesen sein muss, hier zu leben! Die Häuser wurden nicht ohne Grund auf hohen Fundamenten und unter großen Felsen gebaut. Die Berge sind steil, und sowohl Erdrutsche als auch Lawinen sind hier nichts Ungewöhnliches.

In Vassbygdi angekommen, können Sie mit dem Wanderbus oder einem Taxi zurück nach Aurlandsvangen fahren.

Lächelnde und lachende Frauen beim Apfelweintrinken an einem Tisch in der Sonne auf der Terrasse des Hotels Aurlandsfjord.

Speisen und Getränke

Wenn das Wetter es zulässt, ist die Terrasse des Hotels Aurlandsfjord der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Abenteuer zur Ruhe zu kommen. Lehnen Sie sich mit einem erfrischenden Getränk zurück und gönnen Sie Ihren Beinen eine Pause, während Sie Erinnerungen und Fotos austauschen.

Nach einer wohltuenden Dusche können Sie sich im Wintergarten des Restaurants zu einem guten Essen treffen. Das Menü ist inspiriert von norwegischer und internationaler Küche, mit natürlichen Geschmacksnuancen aus lokalen Zutaten. Und wenn Sie nach dem Essen noch nicht müde sind, spielen Sie doch noch eine Partie Shuffleboard an der Bar.

Ein Sightseeing-Katamaran erzeugt Wellen auf dem Fjord zwischen Bergen.

Tag 3: Erkunden Sie den Fjord

Nach einem Wochenende mit atemberaubenden Aussichten von Berggipfeln und Tälern steht der letzte Tag ganz im Zeichen der Fjorde. Gehen Sie in Aurland an Bord des modernen und elektrischen Schiffes Legacy of The Fjords und nehmen Sie an einer Fjordkreuzfahrt durch den Aurlands- und den Nærøyfjord teil.

Gehen Sie in der kleinen Siedlung Styvi am Nærøyfjord an Land. Es ist Zeit für eine weitere Wanderung, aber diesmal in überwiegend flachem Terrain entlang des Ufers des UNESCO-geschützten Fjords. Über den rund 5 Kilometer langen ehemaligen Königlichen Postweg gelangen Sie nach Bleiklindi, wo Sie die Kulturlandschaft aus nächster Nähe studieren können. Von hier aus können Sie entweder den selben Weg zurückgehen, oder Sie buchen ein Paket inklusive Fjordkreuzfahrt und Fjordsafari und lassen sich von einem RIB-Boot abholen.

Vielleicht haben Sie aber auch genug vom Wandern? Dann genießen Sie stattdessen einfach die vorbeiziehende Landschaft auf der Fjordkreuzfahrt bis nach Gudvangen.

Drei Personen überqueren eine Brücke über einen Wasserfall im Aurlandsdalen

Wanderpaket inkl. Transport

Buchen Sie das Wanderpaket im Hotel Aurlandsfjord und erhalten Sie all dies inklusive:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 3-Gänge-Abendessen an beiden Tagen
  • Lunchpaket an Tag 2
  • Après Hike inkl. 1 Getränk und Wurstwaren
  • Wanderbus zum/vom Aurlandsdalen
Drei Personen wandern auf einem Feld in der Nähe des Nærøyfjords. Im Hintergrund hohe Berge und ein Wasserfall.